Kindertagespflege

Jede Tagespflegeperson betreut bis zu fünf Kinder gleichzeitig im eigenen Haus oder der Wohnung. Sie kann somit eine familiäre und zeitlich flexible Betreuung anbieten, die sich an den Bedürfnissen des Kindes und der Eltern orientiert. Aktivitäten mit anderen Tagespflegepersonen, wie Spielplatzbesuche oder gemeinsames Turnen, runden das Betreuungsangebot ab.

Alle Tagespflegepersonen absolvieren die „Grundqualifikation für Kindertagespflegepersonen nach dem Kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch“ des Main-Kinzig-Kreises. Jährliche Fortbildungsmaßnahmen sorgen für fachgerechte, professionelle und sichere Betreuungsplätze.

Der Fachdienst Kinderbetreuung der Stadt Erlensee betreut die Tagespflegepersonen. Darüberhinaus berät und unterstützt er die Familien und begleitet das Pflegeverhältnis.

Derzeit können 14 Kindertagespflegepersonen 60 Plätze zur Verfügung stellen.

Das Betreuungsangebot der Tagespflege ist sehr beliebt, sodass man sich rechtzeitig um einen Platz kümmern sollte. 

Unsere Tagespflegepersonen

Lernen Sie unsere Tagespflegemütter und -vater kennen

 

Ansprechpartner

Hier erhalten Sie die Kontaktdaten zu den Tagespflegepersonen und weitere Informationen

 

Organisation der Kindertagespflege

Hier finden Sie alle Grundlagen zur Organisation der Kindertagespflege: Kosten, Satzung und sonstige Regelungen

 organisation

Tagespflegeperson werden

Wie kann ich Tagespflegeperson werden?

 

TPP werden

Eingewöhnung in der Kindertagespflege

Eine sensible und individuelle Eingewöhnung bildet die Grundlage für ein erfolgreiches Betreuungsverhältnis

eingewöhnung

Alltag in einer Tagespflegestelle

Familiärer Rahmen für unsere Kleinsten - fast wie zuhause

TPP frühstück

Zusammenarbeit mit den Eltern

Enge Absprachen mit den Eltern begleiten den Betreuungsalltag

brunch mit eltern

Urlaub- und Krankheitsvertretung

Kontinuität in der Betreuung