Stellvertretende Leitung (m/w/d) in Vollzeit

Die Stadt Erlensee (15.000 Einwohner), Main-Kinzig-Kreis, betreibt aktuell sechs Kindertageseinrichtungen für über 650 Kinder und beschäftigen mehr als 120 Mitarbeiter*innen.

 

Bei der Kindertagesstätte „An der Gende“ handelt es sich um eine sechsgruppige Einrichtung, in der 115 Kindergarten- und 25 Hortkinder betreut werden. Die Hortgruppe ist in einer Außenstelle nahe der Grundschule. An die Kindertagesstätte ist ein vom Land Hessen gefördertes Familienzentrum mit entsprechenden Angeboten im Bereich familienbezogener Leistungen angegliedert.

 

Wir bieten Ihnen:
• Eine Anstellung mit 50%iger Freistellung für die Tätigkeit als stellvertretende Leitung
• Eine unbefristete Beschäftigung mit einer Arbeitszeit von 39 Wochenstunden (Vollzeit)
• Attraktive Vergütung nach Entgeltgruppe S 15 TVÖD SuE
• Kreatives und vielseitiges Aufgabengebiet mit eigenen Handlungsperspektiven
• Fortbildungsangebote, Arbeitskreise und Qualitätsentwicklung im Dialog
• Ein engagiertes Team und eine angenehme Arbeitsatmosphäre
• Betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt

 

Ihre Aufgaben sind:
• Pädagogisch-fachliche Weiterentwicklung und Steuerung der Einrichtung
• Weiterentwicklung der Konzeption in Zusammenarbeit mit dem Team
• Mitarbeit bei Budgetplanung und Öffentlichkeitsarbeit
• Tätigkeiten in den Bereichen Personalmanagement und Qualitätsentwicklung
• Wertschätzende Zusammenarbeit mit den Familien
• Betreuung der Kinder in den Gruppen

 

Das ist Ihr Profil:
• eine abgeschlossene Ausbildung als sozialpädagogische Fachkraft bzw. abgeschlossenes Studium im Bereich der Sozialen Arbeit, Erziehungswissenschaften oder vergleichbare Fachrichtung (§ 25 b HKJGB)
• Mehrjährige Erfahrung in der Kinderbetreuung und fundierte Kenntnisse der Pädagogik der Frühen Kindheit, der Elementarpädagogik und der Schulkindpädagogik
• Erfahrungen im Bereich der Integration sowie in der Zusammenarbeit mit Behörden und Therapeuten
• Wissen über administrative und organisatorische Steuerung von Prozessen einer Kindereinrichtung
• Kompetenzen in der kooperativen und wertschätzenden Personalführung
• Freude am eigenverantwortlichen Arbeiten, Durchsetzungsvermögen, Gesprächsführungskompetenzen sowie diplomatisches Geschick
• Empathie und Teamfähigkeit

 

Nähere Auskunft erteilt Ihnen gerne die stellv. Leiterin des Fachbereichs Familie und Soziale,
Frau Wunder unter Tel. 06183/9151-501 oder per Email an swunder@erlensee.de .

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 08. Oktober 2021 per Mail an
bewerbungen@erlensee.de (pdf Sammelmappe).

Außerdem können Sie sich auf  unserem Infoportal über unsere Einrichtungen informieren.

Wir weisen ausdrücklich auf die Datenschutzhinweise auf www.erlensee.de/datenschutz.html hin.