Essen in der Betreuung

Essen in der Betreuung

 

In unseren Schulkindbetreuungen gibt es ein Mittagessensangebot.

Bei Betreuungsende nach 14:00 Uhr ist die Teilnahme am Mittagessen Pflicht.

An allen Schulen, an denen die Service-Gesellschaft des Main-Taunus-Kreises der Caterer ist und die Hofmann GmbH (Marxheimer Schule) läuft die Abwicklung und Anmeldung nunmehr digital über: https://service.uwm-kg.info/?cmd=register 

 

Bei den restlichen Schulen, oder wenn Sie keine Möglichkeit haben die Anmeldung digital vorzunehmen, laden Sie sich bitte den entsprechenden Vertrag herunter und leiten ihn ausgefüllt und unterschrieben an den Caterer weiter.

 

An der Georg-Kerschensteiner-Schule wird das Mittagessen über die Schule angemeldet.

Zuschuss zu den Essenskosten

Gebührenübernahme

 

Wer eine der folgenden Leistungen bezieht, kann für das Mittagessen einen Zuschuss erhalten:

  • Arbeitslosengeld II bzw. Sozialgeld (SGB II)
  • Sozialhilfe (SGB XII)
  • Kinderzuschlag
  • Wohngeld
  • Asylbewerberleistungen (AsylbLG)

Information und das Antragsformular für diese Leistung im Rahmen des "Bildungs- und Teilhabepakets" erhalten sie erhalten Sie hier.